Inhalt und Ablauf der Farbtypberatung


SEINE Farben zu entdecken ist ein einmaliges Erlebnis.

Genießen Sie eine individuelle und professionelle Beratung in angenehmer Atmosphäre

mit Blick ins Grüne.

 

Gehen Sie mit mir in einer ca. 2-stündigen ausführlichen Beratung auf die spannende Entdeckungsreise            der FARBTYPANALYSE…

 

Sie erhalten wissenswerte Informationen über die Wirkung der Kleidungsfarben im Gesicht

Wir erarbeiten gemeinsam vor dem Analysespiegel Ihren Farbtyp.

 

Durch Umlegen und Wechsel unterschiedlicher Tücher der verschiedenen Farbtypen, werden Sie selbst erkennen können, wie sich aufgrund der Farbreflexion in Ihrem Gesicht etwas verändert.

 

Wenn Sie Ihren Blick für diese Veränderungen geschärft haben, gehen wir in das Finden IHRER Farben. 

 

Das haben Sie dann nun davon ;)

  • ausdrucksstarke Farbkombinationen und eine individuelle Farbpalette nur für Sie
  • Wissen- über die Wirkung von verschiedenen Farben 
  • Können, wie Sie mit Ihrem Farbpass umgehen
  • Kenntnis, IHRE (neuen) Farben mit Ihren jetzigen Lieblingsfarben kombinieren

Stiltipps

Wenn Sie Fragen zur Frisur, Haarfarbe, Schmuck. Brille, und sonstigen modischen Accessoires oder haben, werden diese Themen im Anschluss gern auch besprochen.

Jede Beratung verläuft individuell, um individuelle typgerechte Lösungen zu finden. 


Make-up

Mit dem Wissen, welche Farben Ihnen besonders gut stehen und welcher Farbtyp Sie sind,                            können Sie – auf Wunsch- ein ganz natürliches Make-Up erhalten.

Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie selbst schnell ein perfektes Make-Up „zaubern“ können.

Mit einem typ- und farbgerechten Make-up, werden Sie sich wirklich wohl fühlen.


Veränderung braucht Zeit.

Um Ihnen einen langfristigen Erfolg zu gewähren, stehe ich für Ihre Rückfragen -auch nach der Beratung -gern zur Verfügung.


Wo erfolgt die Farbtypberatung?

Idealerweise in meinen Farbstudio. Bevorzugt arbeite ich mit Tageslicht.

Natürliches –gleichmäßig einfallendes Licht ist für ein optimales Ergebnis der Farbtypanalyse Voraussetzung.

Für andere Zeiten steht jedoch auch eine Tageslicht-Vollspektrumlampe zur objektiven Beurteilung der Farben zur Verfügung.